Big Bal Theory – 05. bis 07.04.2019

Balboa Workshop mit Mel & Jo (UK).



Alle Infos auf einen Blick

Was:Balboa Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene inkl. Parties, Taster, Shows und Band
Lehrer:Mel & Jo aus London (Level Intermediate + Advanced)
Johanna & Facundo aus Berlin (Level Einsteiger)
Wann:05. - 07.04.2019
Wo:>> Tanzstudio Calloway, Dufourstraße 8, Leipzig
Level:L0 - Einsteiger (4h Samstag + 4h Sonntag)
L1 - Intermediate (4h Sonntag)
L2 - Advanced (4h Samstag)
- Erläuterung der Level siehe unten
Sprache:Mel & Jo unterrichten auf Englisch.
Der Einsteiger Track ist ebenfalls auf Englisch. Johanna spricht jedoch deutsch und übersetzt im Einzelfall.
Parties:Freitag ab 20:00: Balboa & Slow @Calloway inkl. Taster
Samstag ab 20:00: MajorSwing @Calloway mit Ragtime Nightmare aus Berlin
Sonntag ab 15:00: Balboa @Horns Erben mit SwingTime Corporation
Kontakt:>> E-Mail ans Workshop-Team

Mel & Jo

Mel and Jo are dance enthusiasts who dedicate their time to encourage swing dancing in the United Kingdom. Being familiar with lindy hop and blues, their current passion is mastering Balboa and Bal-swing – a journey of continuous learning.

They started salsa dancing in Singapore and after moving to the United Kingdom in 2000 began their journey in swing dancing. After dancing lindy hop, charleston and blues for several years they then fell in love with Balboa and became dedicated to learning this dance from 2008. However, they still love and continue dancing all styles to this day.

Jo has been athletic since she was a teenager and currently holds a brown belt in Xen-Do Martial Arts. Mel, who also accomplished medals in various sports, was a break-dancer and a DJ in his younger years. From this personal experience, they apply the techniques of physical motion to help them understand and master the nature of dance movement.

Currently, you can find them social dancing and competing at various events across Europe and the United States. They also teach Balboa/Bal-swing and facilitate pilot sessions throughout the United Kingdom and Europe. Their “down-to-earth” and positive attitude helps to make the classes they teach not only informative but also very enjoyable. Mel still continues his love for music as a DJ and emcee at dance events across Europe and the United States.

Their aspirations to be balboa ambassadors stems from their drive to continuously learn and share the passion and knowledge of dance to enthusiasts alike.

Johanna & Facundo

Johanna und Facundo trafen sich vor 3 Jahren auf einer Balboa-Party in Berlin, harmonierten sofort auf der Tanzfläche und freuen sich nun darauf, endlich auch zusammen zu unterrichten. An Balboa lieben sie besonders, dass sich die Swingmusik, die man hört, unmittelbar in der Bewegung ausgedrückt und miteinander geteilt werden kann. Beide unterrichten seit mehreren Jahren regelmäßig und können von Erfahrungen in anderen Tanzstilen profitieren: Facundo lernte Tango in seiner Heimatstadt Buenos Aires und kann diese Technik zu Connection und Körpergefühl in alle Tänze einfließen lassen. Johanna ergänzt ihr Wissen zu Präzision und Rhythmus durch Unterricht in Ballett, Jazz Dance und Stepptanz. Facundo und Johanna beherrschen sowohl die Leader-, als auch Followerrolle und tanzen gerne mit allen ihren SchülerInnen– fragt sie also spontan nach einem Tanz, wenn Ihr sie auf einer Balboa-Party trefft!

Zeitplan Workshop

Levelbeschreibung

Level 0 – Einsteiger: Du hast noch nie Balboa getanzt, oder hattest irgendwann mal einen Balboakurs gemacht, aber brauchst mal eine gründliche Auffrischung. An zwei Tagen lernst du die Basics.
Level 1 – Intermediate: Du kannst die Grundschritte (Uphold, Downhold, Out&Ins, Tossout), tanzt seit ca. 1 Jahr Balboa auch auf Swingparties. Jetzt willst du mehr.
Level 2 – Advanced: Du tanzt seit 1-2 Jahren intensiv Balboa. Deine Basics sitzen und du kannst deine Tanzpartner mit so manchem coolen Move überraschen. Hol dir bei Mel & Jo noch mehr von dem Spaß!

Anmerkung 1: Level 1 und 2 sind inhaltlich verschieden. Sind die Vorraussetzungen für Level 2 erfüllt, ist eine Anmeldung für beide Level möglich.

Practice Time

Die Übungszeit innerhalb des Unterrichts soll euch helfen, das eben gelernte im eigenen Tempo zu festigen. Die Lehrer geben euch Tipps, wie ihr euch gegenseitig konstruktiv Rückmeldung geben könnt und stehen euch hilfreich zur Seite.

Verpflegung

Jeder Workshoptag beinhaltet neben kleinen Pausen auch eine 1-stündige Essenpause. Auf Wunsch könnt ihr bei der Anmeldung wählen zwischen einer warmen Mahlzeit mit oder ohne Fleisch. Gegen eine Spende gibt es außerdem Obst, Kuchen etc. Nach der Practice Time habt ihr genug Zeit, für ein ausgiebiges Abendessen. Die angrenzende Karl-Liebknecht-Str. bietet dazu verschiedene Möglichkeiten.

Parties

Freitag: Balboa & Slow @Calloway.
Musikalisch liegt der Schwerpunkt auf Balboa, Slow & Blues. Als Besonderheit gibt es 20:00 einen Slowdance-Taster mit Hanna & Nico, der sowohl für Beginner als auch für Erfahrene interessant wird.
Samstag: Mostly Balboa @Calloway.
Der obligatorische Major Swing zum Workshop im Calloway (Dufourstr.8). Mit der Berliner Band Goodnight Circus und einer Competition für BEIDE Level(!).
Early Dancing für eine friedliche Nachbarschaft! Ab 02:00 fällt der letzte Beat. Darum pünktlich 20:00 dabei sein!
Sonntag: Swing TeaTime @Horns.
Der Ausklang mit Balboa und Lindy Hop im Horns Erben (Arndtstr. 33) von 15:00 bis 19:30! Ab 17:00 spielt DIE Leipziger Swingband für Tänzer: SwingTime Corporation

Locations

Workshop & Parties am Freitag und Samstag finden in den beiden Räumen des Calloway, dem Tanzstudio der SwingConnection Leipzig statt. Die Level Intermediate und Advanced werden im Saal durchgeführt. Hier könnt ihr feinsten Schwingboden genießen. Im hellen Erkerzimmer lernen die Einsteiger Balboa. Im Horns Erben beenden wir das Balboa-Wochenende.
Eine ausführliche Beschreibung des Calloway inkl. Anfahrtsweg findet ihr HIER.